Verbindung zum MySQL Server erfolgreich aufgebaut.

Heute ist Donnerstag,
der 29. Oktober 2020

Mord im Irrenhaus

Hierbei handelt es sich um die 16. Folge des Bullen von Tölz. Die erste Ausstrahlung war am 10.05.1998.

Beschreibung

Das hätte auch niemand gedacht: Resi wurde versehentlich im Irrenhaus aufgenommen und sitzt nun dort fest. Benno kommt dies ganz Recht, denn ausgerechnet dort im Irrenhaus ist ein Mord passiert. Klara Huberer wurde erhängt in ihrem Zimmer gefunden, einen Tag zuvor hatte sich noch eine Auseinandersetzung mit Prof. Roth, welcher wegen einem Selbstmordversuch eingeliefert wurde.
Bei dem Mord ist sich Benno jedoch sicher, dass es kein Selbstmord war, dafür gibt es sehr viele Beweise.
Die Tochter der Toten, Andrea Huberer, findet ein Tagebuch ihrer Mutter, in dem steht, Professor Roth wäre ihr Vater, was dieser auch bestätigt. Wollte er sie noch aus dem Weg schaffen? Benno findet jedoch noch eine andere Spur und Resi muss ihm dabei vor Ort helfen...

Besetzung

Ottfried Fischer: Hauptkommissar Benno Berghammer
Ruth Drexel: Resi Berghammer
Udo Thomer: Polizist Anton Pfeiffer
Hans Brenner: Professor Ludwig Roth
Philipp Moog: Ferdinand Roth
Brigitta Köhler: Klara Huberer
Julia Heinemann: Andrea Huberer
Michaela Merten: Maria Umlauf
Gilbert von Sohlern: Dr. Mattausch
Leopold Gmeinwieser: Therapeut Paul Scholz
Udo Weinberger: Dr. Brettschneider
Konrad Domann: Pfleger Thomas
Nikolas Lansky: südländischer Mann
Anne Stegmann: Schwester Erna
Brigitte Walbrun: Frau Olga
Franziska Stömmer: Dr. Mathilde Frauenhuber
Dimitra Papadopoulou: Frau Galpari
Nino Korda Junior: Amtsarzt
Hans Stadlbauer: Mann im Gasthof

Gedreht wurde in Bad Tölz, . Die Dreharbeiten zur Pension Resi fanden in Irschenhausen statt (Hollerhaus).

Weiterer Stab

Regie: Walter Bannert
Drehbuch: Walter Bannert
Kamera: Hanus Polak
Schnitt: Ingrid Träutlein-Peer

 

Die Bullenpage ist die erste Fanpage zum Bullen von Tölz

[ » Impressum und Datenschutz ]